2007 | Shizuoka | Japan

Die Berufsweltmeisterschaft 2007 fand vom 14. – 21. November 2007 in Shizuoka, Japan, unter dem Patronat Seiner Kaiserlichen Hoheit Kronprinz Nahurito statt. Das Schweizer-Team flog bereits am 7. November gegen Osten, um sich in einem Pre-Camp im Nationalpark bei Hakone zu akklimatisieren und letzte psychische und physische Vorbereitungen zu treffen. Ab 11. November galt es, in Shizuoka die Unterkünfte zu beziehen, das Wettbewerbsgelände, die Expertinnen/Experten und die Konkurrenz kennen zu lernen, den Arbeitsplatz auszulosen und einzurichten sowie sich mit fremden Maschinen und Einrichtungen vertraut zu machen.

Über 850 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 45 Nationen trafen sich, um in 40 offiziellen Berufen ihre Leistungen zu messen und sich von über 800 Experten prüfen zu lassen, darunter auch unsere Kandidatin Nicole von Ah als Mitglied des 40-köpfigen Schweizer-Teams.

SwissCouture jubiliert: Nicole hat die in sie gesteckten und ihre eigenen hohen Erwartungen erfüllt und mit ihrem Wettbewerbsstück für sich, für SwissCouture und für die Schweiz die Silbermedaille erkämpft! Es waren harte Tage für alle Beteiligten: Tausende von Besuchern schwärmten täglich in die Wettbewerbshallen; laut war es, windig und kalt – die Couture-Kandidatinnen und -Kandidaten schützten sich mit Ohrenstöpseln, Socken, warmen Jacken und Handschuhen.
Umso höher sind die Leistungen aller und besonders natürlich jene von unserer Nicole von Ah zu schätzen, die mit ihrem 2. Rang in der Weltelite wesentlich zur ausgezeichneten Platzierung des Schweizer-Teams beigetragen hat.

Wir danken allen uns Wohlgesinnten, vor allem aber unseren Sponsoren für ihre Unterstützung, ohne deren Beitrag für SwissCouture eine Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften unmöglich wäre. Der herzliche Dank von Frau Bundesrätin Doris Leuthard, den sie anlässlich des Empfangs der Schweizer-Delegation allen Beteiligten ausgesprochen hat, gilt auch Ihnen!

Rangliste:
Korea GOLD
Schweiz SILBER – Nicole von Ah
Kanada BRONZE
Japan
Chinese Taipei
Thailand
Finnland
Indonesien
Frankreich
Malaysia
Schweden
Macao, China
Norwegen

 

Kommentare sind geschlossen.